Kanadisches Berufkraut Pflanze

Kanadisches Berufkraut Pflanze

Zoom Bild vergrößern

2,75 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage


Artikeldatenblatt drucken
 

 

Kanadisches Berufkraut Conyza canadensis Pflanze

Synonym:Katzenschweif ,Weiße Dürrwurz,Wilder Hanf,Hexenkraut,Scharfkraut

Diese aus dem südlichen Kanada und Nordamerika stammende Kraut wurde erstmals 1655 im Botanischen Garten von Schloss Blois in Frankreich entdeckt.Es wird bis 100 cm hoch und ist zweijährig bis ausdauernd.Im Aussehen ähnelt es einem Gänseblümchen nur das es halt höher ist.

Von April bis Juli können die Blätter in Kräutermischungen, Kräuterbutter oder Kräutersalz verwendet werden. Der Geschmack ist würzig bitter.In Japan kocht man die jungen Blätter des Berufkrauts und isst sie zusammen mit Reis.

Die Indianer Nordamerikas nutzten sie als Heilpflanze gegen Durchfallerkrankungen und gegen Fieber.Das Berufkraut wird in der Homöopathie bei äußerlichen und inneren Blutungen und Entzündungen des Magens, der Leber und der Gallenblase eingesetzt.Äußerlich wird die Pflanze zerdrückt und auf Sonnenbrände gegeben, bei Rückenschmerzen oder Gelenkschmerzen ausgepresst und auf die schmerzende Stelle aufgelegt.Weitere Heilwirkungen und Einsatzmöglichkeiten bei Wurmbefall,Hämorrhoiden,Typhus,Rheuma und Gicht,Wechseljahresbeschwerden sowie Erkältungskrankheiten,Zahnfleischentzündungen

Das Kraut wird während der Blütezeit von Juli bis Oktober handbreit über den Boden abgeschnitten und getrocknet.Verwendung:Tee,Tinktur,Salat,Würzkraut

Sie erhalten eine Pflanze im 9 cm Topf.

Kundenrezensionen:

Schreiben Sie die erste Kundenrezension!

Ihre Meinung

[<<Erstes] | [<zurück] | [Übersicht] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 71 von 121 in dieser Kategorie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.

Willkommen zurück!

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Der Newsletter kann jederzeit hier oder in Ihrem Kundenkonto abbestellt werden.

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller