Sachalinknöterich Pflanze

Sachalinknöterich Pflanze

Zoom Bild vergrößern

12,50 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage


Artikeldatenblatt drucken
 

Sachalinknöterich Pflanze

Reynoutria sachalinensis

auch Russischer Staudenknöterich,Riesenknöterich

Enthält Resveratrol, einen Stoff, der auch in Weintrauben vorkommt.

Sommergrüne aufrechte, ausdauernde, krautige Pflanze die Wuchshöhen von 2 bis zu 4 Meter erreichen kann.

Aus dem Sachalinknöterich wurde ein biologisches Pflanzenstärkungsmittel gewonnen, das die Resistenz in Gewächshäusern gezogener Zierpflanzen gegen Pilzkrankheiten wie Echten Mehltau und Grauschimmelfäule erhöht. Dieses Produkt wird unter dem Namen „Milsana“ vertrieben. Verwendet wird ein ethanolischer Extrakt der Blätter.Aufgrund seines fast holzähnlichen Brennwertes gilt er auch als Energiepflanze.Den ganzen Sommer über erntet man die neu aus dem Erdreich nachschießenden Sprossen ab, sobald sie 10-15 cm Höhe erreicht haben.Verwendung wie Rhabarber.In Asien wird Sachalinknöterich als Gemüse angebaut. Enthält Oxalsäure, weshalb von einem übermäßigen und täglichen Verzehr abgesehen werden sollte. Inhaltsstoffe:Eisen,Kalium,Kupfer,Reservatrol,Phosphor,Rutin,Mangan,Zink,Vitamin A,Vitamin C,Oxalsäure.Hilft bei Asthma,Krebs,Demenz,Borreliose,hohe Cholesterinwerte,Wunden und Hautentzündungen.Große Blätter kann man als Ersatz für Alufolie beim Einwickeln von Feuerkartoffeln oder Ähnlichem nutzen.

Herstellung von Senf

400 g junge japanische Sachalinknöterichstängel

  • 30 ml Balsamico-Essig, hell

  • 80 g Zucker

  • 1/2 Schalotte

  • 2 gehäufter EL Senfsamen

  • Salz und Pfeffer

      • Zubereitung:

Den Knöterich entblättern und die Blätter wegwerfen.Die Stängel klein schneiden, dann mit wenig Wasser einige Minuten weich kochen und mit den Pürierstab pürieren. Zusammen mit dem Zucker und Essig 5 min köcheln lassen. Die Schalotte möglichst fein würfeln und in die Sauce geben. Die Senfsamen im Mörser fein mahlen und ebenfalls zur Sauce geben. Alles zusammen noch einmal aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Nach 1-2 Tagen im Kühlschrank hat der Senf sich mit den übrigen Zutaten verbunden und seinen eigentlichen, vollmundigen Geschmack entwickelt.
Sie erhalten eine Pflanze im 2l Container.

 


 


 

 

Kundenrezensionen:

Schreiben Sie die erste Kundenrezension!

Ihre Meinung

[<<Erstes] | [<zurück] | [Übersicht] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 10 von 13 in dieser Kategorie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.

Willkommen zurück!

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Der Newsletter kann jederzeit hier oder in Ihrem Kundenkonto abbestellt werden.

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller