Leberblümchen Hepatica nobilis Pflanze

Leberblümchen Hepatica nobilis Pflanze
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
2,80 EUR
zzgl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den WarenkorbDirekt zuPayPal
Lieferzeit: 3-4 Tage
Hersteller: Uwe Wohlgezogen
Mehr Artikel von: Uwe Wohlgezogen



  • Details
  • Rezensionen

Produktbeschreibung

Leberblümchen Hepatica nobilis Pflanze

Das Leberblümchen wurde zur Blume des Jahres 2013 gewählt.Sie war und ist eine wichtige Pflanze in der Volksheilkunde.,die bereits von den europäischen und nordamerikanischen Urvölkern genutzt wurde. Alle Teile der frischen Pflanze sind giftig, getrocknet ist sie ungiftig.Anwendung als Tee:1 Esslöffel getrocknetes Kraut wird mit 250 ml kaltem Wasser übergossen und 6-10 Stunden ziehen gelassen.Abseihen und schluckweise über den Tag verteilt trinken, wirkt gegen Leber- und Gallenkrankheiten.Es wird kein heißes Wasser genommen, weil der Tee unerträglich bitter schmeckt.Auch als Tinktur möglich.Weitere Anwendung:Das getrocknete Kraut wird in Wein aufgekocht und abgeseiht.Der sehr bittere Wein dient der Blasen- und Nierenreinigung. Die frische Pflanze wird in der Homöopathie gegen den Bronchitis und Rachenkatarrh mit Fremdkörpergefühl eingesetzt.Sammelzeit:März bis Mai.Verwendete Pflanzenteile:Blüten und blühendes Kraut.

Kontraindikationen:Schwangere und Stillende.

LinK:https://www.vorsichtgesund.de/glossary/leberbluemchen-hepatica-nobilis-%E2%80%A0/

Das Leberblümchen bevorzugt einen halbschattigen und nicht zu trockenen Standort.

Sie erhalten eine Pflanze im 9cm Topf.


 


 

Kundenrezensionen:

Schreiben Sie die erste Kundenrezension!


Diesen Artikel haben wir am 16.03.2020 in unseren Katalog aufgenommen.

Übersicht   |   Artikel 11 von 21 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »